Autor: Speedy

Klettern

Dachsteingebirge und Umgebung

(Speedy, Klettern mit Thomas und Assi) Nachtrag vom 08.10. bis 12.10. Eine Woche Urlaub und laut Wetterbericht perfektes Bergwetter, das sollte genützt werden. Ohne vorherigen großen Plan kamen folgend angeführte Touren zustande. Tag 1: mit Thomas Klettertour – Zeitreise (5) Tag

Mehr lesen »
Bergtouren

Zsigmondyspitze alias Feldkopf (3.089m)

(Assi, Speedy) Das „Matterhorn der Zillertaler Alpen„, eine klassische Gratkletterei mit moderaten Schwierigkeiten über den Südgrat der Zsigmondyspitze war das Ziel unseres Wochenendausfluges ins Zillertal. Geschichtlicher Hintergrund, zu Ehren der Erstbegeher der Brüder Emil und Otto Zsigmondy im Jahre 1879, zu späterem

Mehr lesen »
Hochries (1.568m), Chiemgauer Alpen
Skitouren

Hochries (1.568m), Chiemgauer Alpen

(Thomas, Speedy) Durchgeführt am 02.03.2013 Der Wetterbericht versprach perfektes Bergwetter für das kommende Wochenende, noch dazu hatte Thomas sich erst vor kurzen Skitourenski gekauft und diese mussten natürlich getestet werden. Als Ziel wählten wir den Hochries, eine 900hm Skitour ohne

Mehr lesen »
Via ferrata Ivano Dibona (B), Ampezzaner Dolomiten
Klettersteige

Via ferrata Ivano Dibona (B), Ampezzaner Dolomiten

(Assi, Eva, Speedy) Regenerationstag oder gleich noch einen Klettersteig anhängen, diese Frage stellte sich uns am dritten Tag unseres Dolomiten Urlaubes. Das perfekte Bergwetter und die spektakulären Bilder der Seilbrücke im Klettersteigführer erleichterte uns die Entscheidung.

Mehr lesen »
Via ferrata und Biken im Ötztal
Klettersteige

Via ferrata und Biken im Ötztal

(Speedy) Nachdem ich letztes Jahr im Zillertal unterwegs war verschlug es mich dieses mal ins Ötztal, das sicherlich nicht weniger zu bieten hat. Auf dem Programm standen wiederum ein paar Klettersteige und MTB-Touren. Als Campingplatz wählte ich denn “Camping-Ötztal” in

Mehr lesen »
Highlights

Piz Bernina (4.049m) über Biancograt

(Lampi, Verena, Speedy) Nachdem ich und Assi bereits 2007 bei der Tschierva-Hütte aufgeben mussten (Link), versuchten sich Assi, Flirsch und Klaus 2009 erneut am Biancograt, was wieder nicht zum gewünschten Erfolg führte. Diesmal waren Lampi und Verena mit von der

Mehr lesen »
Osterhornrunde (1.760hm/54km)
MTB Touren

Osterhornrunde (1.760hm/54km)

(Doris, Klaus, Thomas, Speedy) Laut Wetterbericht sollte es an diesem Tag nochmals so richtig heiß werden, also beste Voraussetzungen für eine ausgiebige MTB-Tour, dachten wir uns 😉 nach kurzen Überlegungen entschieden wir uns für die  Osterhornrunde die bestens als “MTB

Mehr lesen »
Biken im Val di Sole und am Gardasee
MTB Touren

Biken im Val di Sole und am Gardasee

(Speedy) Da in ein paar Tagen der Bocchette-Höhenweg auf dem Programm stand und der Wetterbericht für Trento vielversprechender war als in unserer Gegend, entschied ich mich schon mal voraus zu fahren und mir die Gegend rund um die Brenta einwenig

Mehr lesen »
Klettersteige

Zillertal – Nasenwand (E) und Zimmereben (D-E) Klettersteig

(Speedy) Schon die Anreise ins Bergsteigerdorf Ginzling (999m) ist ein kleines Abenteuer, über einen einspurigen Tunnel ist der 400 Einwohner Ort erreichbar, dafür dreht sich so gut wie alles ums Bergsteigen, mir ist zumindest niemand untergekommen der nicht einen Bergrucksack

Mehr lesen »
Klettersteige

Kaiser-Franz-Joseph Klettersteig (D)

(Assi, Speedy) Auf der Suche nach einem passenden Klettersteig wurden wir im Kaiser-Franz-Joseph-Klettersteig fündig und so verschlug es uns diesmal in die Steiermark, genauer gesagt in das Gesäuse. Während der doch etwas längeren Anreisezeit  von ca. 2,5 Stunden erhielt ich

Mehr lesen »
Bergtouren

Traunstein, Naturfreundehaus

(Öli, Speedy) +15 Grad und das im Februar, mit einer Winterbegehung hat das ganze nicht mehr viel zu tun, aber eigentlich macht das ganze bei so frühlingshaften Temperaturen sowieso viel mehr Spaß. Um 8 Uhr holte ich Öli ab der erst vor

Mehr lesen »
Klettersteige

Drachenwand Klettersteig, Winterbegehung

(Assi, Mike, Speedy) Im Herbst letzten Jahres machte ich zum erstenmal den Drachenwand Klettersteig, schon da kam mir die Idee einer möglichen Winterbegehung. Assi und Mike überlegten nicht lange und so war das Team auch schon komplett. Um zirka 11:30

Mehr lesen »