Osterhornrunde (1.760hm/54km)

15. September 2011

(Doris, Klaus, Thomas, Speedy)

IMG_0687 (1280x960) (2)

Laut Wetterbericht sollte es an diesem Tag nochmals so richtig heiß werden, also beste Voraussetzungen für eine ausgiebige MTB-Tour, dachten wir uns 😉 nach kurzen Überlegungen entschieden wir uns für die  Osterhornrunde die bestens als “MTB Tour Nr.17/Osterhornrunde” ausgeschildert ist.

Da Flirsch sich gerade im Auslandseinsatz befindet und wiedermal die “Welt rettet” 😉 musste Klaus an seiner Stelle zum Jahrestag von Doris+Flirsch herhalten.

IMG_0680 (960x1280) (2)

Wir starteten die Tour vom Parkplatz der Liftstation in Hintersee aus, der erste Anstieg führte uns zur Genneralm (1.304m) hoch.

IMG_0683 (1280x960) (2)

In Serpentinen und moderaten Steigungen gewinnt man an Höhe.

IMG_0684 (960x1280) (2)

Klaus als zugroster Hintersee´ler konnte uns natürlich jeden Berggipfel benennen, gibt ja auch fast keinen mehr wo die beiden (Klaus+Evelyn) noch nicht oben waren.

Im Bild das Gennerhorn (1.735m)

IMG_0687 (1280x960) (2)

IMG_0688 (1280x960) (2)

Da Thomas in 2 Wochen den Bund der Ehe eingeht und dies mit Gips nicht so gut ankommt, bekam er ein absolutes “Downhill-Verbot” auferlegt, da war doch erst was vor kurzen 😉 http://www.climbandhike.com/?p=7801

IMG_0691 (960x1280) (2)

IMG_0697 (1280x960) (2)

IMG_0702 (960x1280) (2)

Seewaldsee (1.074m)

IMG_0704 (1280x960) (2)

Nach einer Abfahrt gehts zuerst auf Asphalt dann auf Schotterwegen in scheinbar endlosen Serpentinen, viel Isotonischer Getränke  und Powerriegel, Danke Doris 😉 einigen Schimpfeskapaden ca. 600hm rauf zur Bergalm (1.250m), erst hier wird man mit einem Augustiner-Weissbier und einer Brettljausn belohnt.

IMG_0708 (1280x960) (2)

… so mancher brauchte aber davor noch ein kleines Nickerchen 😉

IMG_0712 (960x1280) (2)

4 Antworten zu “Osterhornrunde (1.760hm/54km)”

  1. Klaus Sagt:

    ….speedy, wenn schon „zuagroast“ dann aber bitte „thalgau egger!“ sonst machst da koane freind da drin;-)

  2. Woifal Sagt:

    I glaubs net – miast’s es nix hakln. Neid!!!! 🙂 – ist eine schöne Tour und wird oft gern genommen (http://www.bike-team-borbet.at/touren/osterhornrunde-2011.aspx) … und auf der Genneralm hab I a scho a moi (fast) kotzt weil I zum Frühstück net gnuag kriagt hab und wir glei direkt vom Start weg (Parkplatz Lämmerbach) in Berg gfoarn san.

    De Osterhornrunde wa übrigens ein Teil der 2 Tagestour, de I für nextes Jahr im Kopf g’habt het (Salzburger Almenrunde) für unsere Männerrunde 😉

    LG Woifal

  3. Klaus Sagt:

    …Woife „miast ihr nix hakln“ agrat von Dir is fast a weng überheblich meinst net 😉 komisch mir gehts auf da bergalm meistens so dass ich fast ko…. muas aber des liegt sicher net am früstück weil da speedy is uns um die ohren gefahren und dem hab ich des frühstück gmacht !! 2 Tages Männertour hört sich super an allerdings steig i dann erst nach da OH runde ein weil a viertes mal tu i ma den Bergalmanstieg net an !

  4. Woifal Sagt:

    … na Klausi – do find ma a nu was anderes ;-9

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline