Heilbronner Kreuz

16. Januar 2010

(Assi, Melanie)

DSC01362

Climbandhike ist um eine Kategorie reicher – Schneeschuhtouren! Auf der Suche nach einem geeigneten Tourengebiet wurden wir am Krippenstein fündig. Unsere Tour führte uns von der Lodge (Krippenstein Bergstation) zum Heilbronnerkreuz und weiter zur Gjaidalm. Wir waren bei strahlend blauem Himmel ganz alleine unterwegs.

Das Heilbronnerkreuz schmückt keinen Gipfel, sondern erinnert an die Tragödie, bei der eine Schulklasse aus Heilbronn 1954 im Schneesturm um’s Leben kamen.

Auch ohne Gipfel ist die Runde eine sehr schöne Tour und aufgrund der fehlenden Steigungen (In Summe etwa 150hm) sehr gut für Schneeschuhe geeignet.

Mit der Krippensteinbahn am Gipfel angekommen erfreuten wir uns der tollen Aussicht über das Plateuau und den Dachsteingipfel im Hintergrund.

DSC01353

Wir bezogen unser Quartier auf der Lodge und schauten uns gleich mal die putzigen Huskys an.

DSC01354

Mit dem Hundeschlitten wär’s einfacher gewesen, aber wir hatten ja unsere Schneeschuhe mit…

DSC01356

Melanie musste sich erstmals an die komischen Dinger an ihren Beinen gewöhnen.

DSC01357

Wunderschöne Schneelandschaft am Plateau begeisterte uns!

DSC01373

Melanie hat ihre eigene “Abstiegstechnik” 😉

DSC01377

Aber sie hat sichtlich Freude daran!

DSC01383

Am Heilbronnerkreuz angekommen machten wir uns gleich auf den Weiterweg, da es dort ziemlich windig war.

DSC01400

Toni von der Lodge hat die gesamte Runde gespurt, verirren war also ausgeschlossen.

DSC01404

Schattenspiele…

DSC01406

ups…

DSC01409

Es gab nicht nur “weiß”, sondern auch etwas grün zu sehen – wundervolle Kontraste!

DSC01416

Idyllische Hütten am Wegesrand.

DSC01423

Bei der Gjaidalm machten wir es uns auf der Sonnenterasse gemütlich und genossen die Jause.

Als Abschluss des Tages gingen wir noch zu den “five fingers”, auf denen man die Tiefblicke vom Krippenstein auf den Hallstättersee genießen kann.

DSC01441

DSC01443

Nun stand uns nur noch der kurze Rückmarsch zur Lodge und die Aussicht auf das wunderbare Abendessen samt Nachspeise bevor. Die Lodge verfügt über Komfort-, Mehrbettzimmer, Lager, ausgezeichnetes Essen und sehr nettes Hüttenpersonal!

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline