Raschberg Runde (1.661 Hm)

(Evelyn, Klaus)

Den Ausdruck „goldener Herbst“ konnte man am vergangenen Sonntag wirklich wörtlich nehmen. Temperaturen um 20°C lockten uns ins innere Salzkammergut um nochmal eine schöne MBT zu fahren.  Wir wählten die Raschberg Runde die heuer neu ausgeschildert wurde.

Laut Routenplan startet die Tour in St. Agatha bei Bad Goisern, wir stiegen aber im Rettenbachtal bei Bad Ischl in die Runde ein, Vorteil: weniger weite Anfahrt. Nachteil: gleich zum Frühstück der längste Anstieg der Tour mit ca. 800 Hm, dafür am höchsten Punkt angelang, super Aussicht (im Hintergrund: Schafberg und rechts der Leonsberg)

Wie üblich im Salzkammergut ist die Tour perfekt ausgeschildert und führt großteils über Forstwege, kurze Trails und wenig Asphalt rund um den Raschberg.  Tolle Ausblicke auf die umliegende Bergwelt sind garantiert.

Der Dachstein als wäre er zum Greifen nahe. Die Runde ist mit 51 Km und 1660 Hm eine der längeren im Raum Bad Goisern aber auf jeden Fall zu empfehlen, keine anstrengenden Steigungen und alles gut fahrbar, auch bei einigen Almen wie z.Bsp. der bekannten Blaa Alm kommt man vorbei. Weitere Infos auf www.biken.at

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zufällige Beiträge