Hintere Goinger Halt, Nordgrat (3+)

28. August 2008

(Andi, Assi)

CIMG0875

Andi und ich nutzten das schöne Wetter und brachen auf in den Wilden Kaiser um den Nordgrat (3+) auf die Hintere Goinger Halt zu machen. Dabei machten wir vor der Tour einen Abstecher auf den Predigtstuhl (Angermannrinne, 3-) und danach auf die Vordere Goinger Halt (2).

Am Vortag sind wir am späten Nachmittag angereist und haben es noch pünktlich zum hervorragenden Essen auf das Stripsenjochhaus (Essen bis um 19:30) geschafft.

PICT0004

Am nächsten Morgen ging es dann auf gewohnten Weg zur Steinernen Rinne wo sich links der Predigtstuhl und rechts die Fleischbank zeigen.

DSCF6818

Ich hatte etwas Schwierigkeiten Andi’s Tempo die Rinne empor zu folgen, aber er blieb ja ein paar mal Stehen zum Topo zeichnen…

Im Bild sieht man die Scharte, zu der man aufsteigt (Steinmandl).

PICT0013

Diese Rinne geht es hoch.

DSCF6723

In der Scharte angekommen findet man einen Standhaken (Beim Kletterer im Bild links oben). Zur Angermannrinne steigt man ein paar Meter auf der anderen Seite (Osten) ab und quert dann in Richtung Norden. Man findet auch ein paar geschlagene Haken.

PICT0019

In der Rinne selbst findet man alle ca. 25m gebohrte Standhaken.

DSCF6728

Nach einem Kamin kommt noch das Gipfelwandl, an dessen Ende man einen Abseilhaken (siehe Bild links) findet.

PICT0022

Am Gipfel haben wir erst mal das Kaiserliche Panorama genossen.

DSCF6735

Im Bild sieht man den ungefähren Verlauf des Nordgrats auf den Nachbargipfel, die Hintere Goinger Halt.

DSCF6738

Vom Abseilhaken haben wir mit zwei 60m Halbseilen die Aufstiegsroute abgeseilt.

Der Nordgrat ist mit geschlagenen Haken gesichert, Bohrhaken gibt’s keine, auch nicht an den Standplätzen. Zur Sicherung sind Bandschlingen, Friends und Keile zu empfehlen.

DSCF6746

Die erste Seillänge folgt schön der Gratschneide, die weiteren Seillängen verlaufen auf der Ostseite und später wieder direkt am Grat.

PICT0032

Rückblick auf die Griesner Alm, unserem Ausgangspunkt.

DSCF6750

Am Grat.

DSCF6751

Die Stelle sieht etwas luftiger aus, als sie wirklich ist…

PICT0041

Andi ganz oben!

PICT0045

Andi in der Wand nach zwei auffallenden Türmen. Oberhalb befindet sich eine Terasse und anschließend die Schlüsselstelle (3+).

PICT0048

Am Gipfel der Hinteren Goinger Halt. Bei unserem gemeinsamen Gipfelfoto hat der Bergkamerad wohl vergessen abzudrücken.

Im Hintergrund sieht man rechts die Vordere Goinger Halt. Wir haben beim Abstieg beschlossen diesen weglosen Gipfel (2) mitzunehmen.

DSCF6778

Als grobe Orientierung findet man Steinmandl und abschnittsweise Wegspuren, aber Großteils heißt es kraxeln.

DSCF6782

Am Gipfel.

DSCF6788

Der Weg hinunter war steinig…

DSCF6805

Noch mehr Steine…

PICT0054

Ein letzter Blick auf die imposante Fleischbank.

PICT0056

Die Tour war vor allem in Kombination mit dem Predigtstuhl „Normalweg“ und der Vorderen Goinger Halt echt lohnenswert.

Den Beitrag von Andi findet ihr hier.

2 Antworten zu “Hintere Goinger Halt, Nordgrat (3+)”

  1. julia foidl Sagt:

    seawas!

    bin gestern mit einem freund genau die gleichte tour gegangen! zeurst predigstuhl, und dann im anschluss über den nordgrat den h.goinger halt!

    lässige tour!

    PS: tolle aufmachung mit fotos und beschreibung! eure seite gefällt mir gut.

    ciao,
    julia

    ~~~
    Vielen Dank für den netten Eintrag! In der wunderbaren Kulisse des Kaisers zu klettern, das hat schon was! Wart ihr auch auf der vorderen Goinger Halt? Der weglose Abstecher zahlt sich auf jeden Fall aus!

    LG, Markus

  2. Nordgrat Hintere Goinger Halt (III+) - outsidesports.de Sagt:

    […] Eine weitere Beschreibung und Bilder findet man bei climbandhike […]

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline