Schafberg (1.782m)

19. November 2013

(Assi, Lampi, Martin)

IMG_1292

Wenn sich der Nebel im Tal unermüdlich hält, hilft nur eines, die Flucht nach „oben“! Mit Lampi und Martin ging es auf den Schafberg. Da „Schnaufi“ bereits seine wohlverdiente Pause angetreten hatte, war es ruhiger als sonst.

Gestartet sind wir nach dem Krottensee bei der Feuerwehr auf der linken Seite der Bundesstrasse.

Bis auf 1.400m mussten wir im Nebel gehen, ehe wir das hier erleben durften:

Schafberg 16.11.2013_008

Die armen Leute im Nebel 😉

Schafberg 16.11.2013_009

Auf das Pfeifsignal brauchten wir nicht zu achten, da Schaufi ja schon in der Winterpause ist.

Schafberg 16.11.2013_012

Der Vormauerstein hatte es gerade noch geschafft sich einen Platz an der Sonne zu sichern.

Schafberg 16.11.2013_014

Unser Ziel war bald sichtbar, aber ein paar Höhenmeter waren es schon noch.

Schafberg 16.11.2013_019

Den Aufstieg kann man sich durch die Blicke nach unten versüßen…

Schafberg 16.11.2013_022

Fast geschafft! Hier ist der Bahnhof, der sich ein paar Höhenmeter unter dem Gipfel befindet.

Schafberg 16.11.2013_024

Schafberg 16.11.2013_029

Blick ins schöne Salzkammergut!

Schafberg 16.11.2013_033

Ausblick vom Gipfel…

Schafberg 16.11.2013_036

Keine Sorge, Lampi ist nicht gesprungen 😉

Schafberg 16.11.2013_047

Auch die Hütte hatte schon geschlossen…

Schafberg 16.11.2013_053

Wir machten 2 Stunden Gipfelpause und genossen die Sonnenstrahlen.

Schafberg 16.11.2013_060

Gipfelkreuz…

IMG_5653

(Foto: Lampi)

Schön!

IMG_5698

Keine Angst, Lampi ist nicht abgestürzt…

Schafberg 16.11.2013_066

Beim Abflug…

IMG_5748

(Foto: Lampi)

Kung Fu Fighters…

IMG_5765

(Foto: Martin)

Schön war’s 🙂

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline