Alpinisteig über die Sentinellascharte (2.717m)

(Assi, Eva, Speedy, Ulla)

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 299

Der zweite Tag unseres Dolomitenurlaubes führte uns nach der Nacht am Rifugio Carducci über den Alpinisteig zurück über das Rifugio Berti zu unserem Ausgangspunkt dem Rifugio Lunelli.

Was gibt es schöneres als den Morgen bei so einem Wetter zu beginnen?

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 253

Nach den ersten Aufwärmübungen konnte es schon losgehen!

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 259

Blick zurück zum Rifugio.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 261

Da der Aufsteig zur Scharte doch etwas anstrengend war, konnte es nicht schaden ein paar Fotopausen einzulegen…

Am “Giralbajoch” angelangt erblickt man die Zigsmondyhütte und den Zwölferkogel. Es wird auch der Blick zum Paternkofel und den drei Zinnen frei.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 273

Der weg führt erstmals ganz gemütlich dahin.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 282

Eher unspektakulär, bis man…

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 285

…die Schluchtquerung erreicht wo man auf zwei Felsbänder blickt.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 300

Schattenspiele 🙂

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 306

Nach der Fotosession waren alle müde 😉

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 313

Blick zum Zwölferkogel.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 317

Hier der Blick zurück auf den Alpinisteig, der über das Band führt. Im rechten Bildteil sieht man auch die “Fotostelle”.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 318

Steinmänner weisen den Weg.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 320

Nach all den Strapazen war erstmals eine längere Pause angesagt.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 325

Wo mir bald schon wieder langweilig wurde 😉

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 333

Am Elferkogel ging es weiter in Richtung Sentinellascharte.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 337

Panorama

An einer Abzweigung in der Elferscharte geht es rechts weiter zur Scharte, links kann man zu den Rotwandwiesen absteigen.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 350

In den kargen Dolomiten gibt es auch etwas Grün zu bewundern!

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 357

Hier gehts weiter!

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 363

Mit Eva und Ulla bin ich dann etwas vom Weg abgekommen und einem alten Wegabschnitt gefolgt.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 367

An der Scharte findet man eine Stellung vor, die mit vielen Gedenktafeln geschmückt ist.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 378

Nach einer Siesta machten wir uns mit der blauen Schlumpfine auf zum Abstieg.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 389

Das Rifugio Berti kam bald in Sichtweite, war es zog sich – wie so oft…

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 395

Über Schutt ging es schnellen Schrittes bergab.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 398

Der kleine See war schön, aber zum Baden lud er dann auch nicht gerade ein.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 400

Endlich wieder grüne Wiesen 🙂

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 409

Und da kam das Rifugio immer näher.

Roghel-Gabriella-Alpinisteig - 413

Auf der Terasse haben wir dann noch auf unsere Tour angestoßen ehe wir runter zum Rifugio Lunella sind und uns auf den Rückweg nach Cortina d’Ampezzo machten.

Link zum ersten Tag.

1 Kommentar zu „Alpinisteig über die Sentinellascharte (2.717m)“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zufällige Beiträge