MTB Tour auf die Jochalm (1ooohm)

(Arabella, Rainer, Evelyn und I)

Durch das Bluntautal auf die Jochalm sind wir diesen Sonntag geradelt. Der Tourenvorschlag von Rainer fand breite Zustimmung und erwies sich als  gold richtig.

Ganz gemütlich gehts auf ebener Forstrasse ins Bluntautal hinein. Ideal zum Aufwärmen und einfahren. Parkplatz Bluntaumühle (478m) am Ghf. Bärenhütte (507m) vorbei immer der Beschilderung bzw. Forsstrasse geradeaus bergauf 🙂 zur  Jochalm (1397m)

Die Route führt entlang des Fischbaches mit teils sehr eindrucksvollen Aus u. Tiefblicken. Wir wunderten uns zwischendurch warum uns ständig MTBer in Höllentempo überholten anstatt die schöne Aussicht zu geniessen. Später wussten wir warum 🙂

Auf da oberen Jochalm gabs nämlich frische Bauernkrapfen aber leider nur in begrenzten Mengen……darum also der Stress bei so manchem Biker.

Wir haben dann mit Müh und Not noch 3 Krapfen ergattert. Ich hätte locker noch 3 verdrückt aber dafür war ich wohl zu langsam 🙁   Dafür hatte ich aber auch Zeit für die schönen Seiten der Natur.

Sehr schöne MTB Tour in toller Landschaft. Moderate Steigung auf gut fahrbarer Forststrasse. Technisch unschwierig. Ca. 1000Hm. Von der oberen Jochalm kann man noch zu Fuß ( Fahrverbot!) zum Carl von Stahlhaus weiter wandern.

1 Kommentar zu „MTB Tour auf die Jochalm (1ooohm)“

  1. Elisabeth aus Mattsee

    omg.
    die tour haben wir letztes jahr auch gemacht,
    als untrainierte Radfahrerin, dachte ich, sterben zu müssen.

    Wir sind dann noch weiter aufs Carl-von-Stahl-Haus.
    Da ich die Tour nicht kannte und meine sportfanatischen Verwandten, Freunde und Bekannten mir gesagt hatten 300 Hm fahren wir mit dem Rad, war ich natürlich stinksauer.

    Schön dass ihr sie auch gemacht habt!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zufällige Beiträge