Zugspitz (2.961m) übers Gatterl

(Speedy)

Durchgeführt am 23.09.09

Zugspitz (2.961m) übers Gatterl

Nach den letzten Klettersteigen gönnte ich meinen doch etwas in mitleidenschaft gezogenen Händen eine kleine Pause und entschied mich für eine Mixed-Tour, genauer gesagt eine Lift- und Wandertour 😉 auf die Zugspitz.

An der Erhrwalder-Almbahn löste ich das Wander-Ticket “Gatterl”, das mir die ersten Höhenmeter zur Ehrwalder-Alm und den Abstieg vom Zugspitzgipfel erspart, trotz dieser Erleichterung ist die Tour immerhin noch mit 6 Stunden angegeben.

IMG_1379

Der Weg führt über saftig grüne Wiesen, vorbei an der Hochfelder-Alm, das Ziel immer im Blickwinkel.

IMG_1381

Im Hintergrund echter “Englischer Bergrasen” 😉

IMG_1388

Die letzten Meter zum Gatterl

IMG_1390a

… das zugleich auch die Grenze zwischen Österreich und Deutschland darstellt.

IMG_1391

In weiter ferne, der nächste Wegpunkt der Tour, die Knorr-Hütte (2.051m).

IMG_1395

Links der Zuspitzgipfel mit dem Verlauf des Jubiläumsgrates.

IMG_1396

Nochmals ein Rückblick aufs Gatterl (die Scharte in Bildmitte).

IMG_1406

Mit Begleitschutz gings weiter zum Sonnalpin.

IMG_1407

Immer wieder schön anzuschauen, die Eroberung des Zugspitzgipfels.

IMG_1412

Jubi-Grat, sicher auch ohne winterlicher Verhältnissen eine Herausforderung.

IMG_1414

Eibsee, von dem die deutsche Zugspitzbahn auf den Gipfel führt.

IMG_1416

3 Kommentare zu „Zugspitz (2.961m) übers Gatterl“

  1. Hallo Hermann,

    des denke ich mir, dass du die erste Skitour schon hinter dir hast 😉
    Wir warten nur noch bis sich Speedy eine Ausrüstung kauft, dann können wir loslegen!

    LG, Assi

  2. …schick ihm eh schon dauernd die links von bergsteigen.at 🙂

    aber wenn er allein is macht er schöne Bilder, sonst hat er nie a Kamera mit 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zufällige Beiträge