Zugspitz (2.961m) übers Gatterl

19. Oktober 2009

(Speedy)

Durchgeführt am 23.09.09

IMG_1391

Nach den letzten Klettersteigen gönnte ich meinen doch etwas in mitleidenschaft gezogenen Händen eine kleine Pause und entschied mich für eine Mixed-Tour, genauer gesagt eine Lift- und Wandertour 😉 auf die Zugspitz.

An der Erhrwalder-Almbahn löste ich das Wander-Ticket „Gatterl“, das mir die ersten Höhenmeter zur Ehrwalder-Alm und den Abstieg vom Zugspitzgipfel erspart, trotz dieser Erleichterung ist die Tour immerhin noch mit 6 Stunden angegeben.

IMG_1379

Der Weg führt über saftig grüne Wiesen, vorbei an der Hochfelder-Alm, das Ziel immer im Blickwinkel.

IMG_1381

Im Hintergrund echter „Englischer Bergrasen“ 😉

IMG_1388 

Die letzten Meter zum Gatterl

IMG_1390a 

… das zugleich auch die Grenze zwischen Österreich und Deutschland darstellt.

IMG_1391 

In weiter ferne, der nächste Wegpunkt der Tour, die Knorr-Hütte (2.051m).

IMG_1395 

Links der Zuspitzgipfel mit dem Verlauf des Jubiläumsgrates.

IMG_1396 

Nochmals ein Rückblick aufs Gatterl (die Scharte in Bildmitte).

IMG_1406 

Mit Begleitschutz gings weiter zum Sonnalpin.

IMG_1407 

Immer wieder schön anzuschauen, die Eroberung des Zugspitzgipfels.

IMG_1412 

Jubi-Grat, sicher auch ohne winterlicher Verhältnissen eine Herausforderung.

IMG_1414 

Eibsee, von dem die deutsche Zugspitzbahn auf den Gipfel führt.

IMG_1416

3 Antworten zu “Zugspitz (2.961m) übers Gatterl”

  1. Hermann Hölzlwimmer Sagt:

    Wo bleiben die Berichte von Schitouren???
    Viele grüße
    Hermann

  2. Markus Sagt:

    Hallo Hermann,

    des denke ich mir, dass du die erste Skitour schon hinter dir hast 😉
    Wir warten nur noch bis sich Speedy eine Ausrüstung kauft, dann können wir loslegen!

    LG, Assi

  3. Klaus Sagt:

    …schick ihm eh schon dauernd die links von bergsteigen.at 🙂

    aber wenn er allein is macht er schöne Bilder, sonst hat er nie a Kamera mit 🙂

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline