Suldenspitze (3.376m)

30. Juli 2005

(Assi, Speedy, AV Braunau)

PICT1848.JPG 
An unserem letzten Tag ging es von der Payerhütte in’s Tal (Sulden) und dann mit der Seilbahn zum Fuße der Suldenspitze.

PICT1841.JPG 
Wir gingen in einer 5er Seilschaft den Gltscher Richtung Suldenspitze. Der gesamte Weg erstreckte sich über den Gletscher, bis auf das letzte Stück zum Gipfel.

PICT1842.JPG

Ich habe zwar mittlerweile einige Kilo abgenommen, doch scheinbar war ich immer noch zu schwer für die Schneedecke, die über einer Gletscherspalte lag. Als ich mit dem einen Fuß einbrach und mit dem anderen auch noch nachrutsche, erhöhte sich mein Herzschlag spürbar. Ich zeigte der Spalte meine Steigeisenzacken und setzte den Pickel ein, so kam ich aus diesem Ding wieder problemlos raus. Nüchtern betrachtet kann nicht viel passieren, da man ja in einer Seilschaft geht, aber es ist einfach ungewohnt.

PICT1846.JPG

Ludwig unser Bayer war mit der kurzen Hose unterwegs, ein paar Deutsche am Gipfel staunten angesichts der tiefen Temperatur nicht schlecht.

PICT1848.JPG

Am Gipfelfoto ist der Rest einer Stellung aus dem ersten Weltkrieg zu sehen. Unvorstellbar unter welch widrigen Bedingungen die Gegend umkämpft wurde.

Der Ortler war ein unvergessenes Abenteuer, nicht zuletzt, da wir mit erfahreren Leuten vom Alpenverein unterwegs waren. Der Ortler war sicher nicht mein letztes Abenteuer dieser Art!

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline