Langkofel Umrundung

(Assi, Mike)

CIMG1165

Die letzten Tage unseres Dolomiten Urlaubes waren sehr anstrengend, darum haben wir uns zum Entspannen eine gemütlich wirkende Biketour aus einem (Kompass) Wanderatlas gesucht.

Vom Rosengarten fuhren wir wieder zurück zum Sellapass und starteten dort unsere Tour. Die 500hm vom Parkplatz nähe Canazei  ließen wir, wie es sich noch herausstellte zum Glück weg.

Anfangs gings gleich falsch los, obwohl das GPS uns dort hinschickte. Denn von der Gondelstation zur Langkofelscharte muss mann vorher ca. 50hm nach oben und dort den Weg durch die Steinerne Stadt nehmen. Achtung sehr viele Touristen.

CIMG1158

Bei der Comicihütte haben wir uns dann gleich wieder verfahren, denn wir nahmen eine kleine Abkürzung über eine Almwiese wo ich ich mit Martina’s Steppenwölfchen einen kleinen Überschlag hinlegte. (dem Wölfchen ist nichts passiert).

CIMG1159

Dann hieß es Bergab schieben bis wir wieder auf einen Weg trafen. Nächstes Problem war dann an einer Hütte wo es nicht mehr weiter ging, denn der Weg war viel weiter weg als wir es für möglich hielten. Jetzt wurde auch endlich das Steppenwölfchen zum bösen Wolf. Ein Downhill über eine Skipiste wie es sich für ein richtiges MTB gehört. (dem Wolf ist nichts passiert).

Nach ca. 500hm richtig herrlicher Forststrasse kamen wir dann zur Murmeltierhütte, wo sich die Verhältnisse schlagartig änderten. Laut Assi hat er sein Rad noch nie so lange geschoben / getragen. Über 35% Steigung  und elends lange bis zur Plattkofel Hütte. Dort ein Bierchen und weiter über Felsen schmale Wege, Steine, und improvisierten Abkürzungen.

CIMG1169
CIMG2155

Nach einer Stunde waren wir dann endlich wieder drüben – in der Nähe der Scharte.

Aus unserer Entspannungstour wurde nun eine 1.100hm qualvolle Schiebe- und Tragetour mit einig,en wunderschönen Ausblicken. Wer diese Tour ebenfalls fahren will sollte das aber im Ührzeigersinn machen und bis zur Plattkofelhütte mit sehr vielen Tragestellen rechnen, der Rest dürfte dann aber eine herrliche Tour werden.

Gesamtstrecke: 22269 m
Gesamtanstieg: 1330 m

2 Kommentare zu „Langkofel Umrundung“

  1. Seits ihr überhaupt auch mal mit dem Radl gefahren,
    auf alle 3 Fotos habts es geschultert 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zufällige Beiträge