Spitzstein (1.596m)

04. März 2012

(Axel, Doris, Erhard, Mario, Martina)

IMG_5779

Unsere Heimreise unterbrachen wir für eine kurze Skitour mit Martina, Erhard und Axel in den Chiemgauer Alpen, da der Wetterbericht für die Stubaier nicht mehr so ganz stabil war.

Wir wählten den Anstieg von Sachrang – zu Beginn kurz auf einer Forststraße bis man rechts auf freie Wiesen gelangt.

20120304_Spitzstein_082_b_1

Kleine Einlagen – wie etwa das Übersteigen eines Stacheldrahtzauns – verfeinern die Skitechnik Zwinkerndes Smiley

IMG_5733

Danach folgen freie Wiesen ohne Hindernisse. Man geht am Spitzsteinhaus vorbei eher rechtshaltend in Richtung Aueralm.

IMG_5754

Trotz bedecktem Himmel war es ziemlich warm und zumindest Mario und ich (Doris) kamen beim Gipfelanstieg über den Grat ziemlich ins Schwitzen.

IMG_5762

Dank Axel konnten wir unseren Durst am Gipfel aber schnell mit einem Radler löschen!

IMG_5768

Trotz bewölkter Nacht und warmen Temperaturen ging die Abfahrt verhältnismäßig gut – wohl auch, weil der Spitzstein immer gut besucht ist und die Hänge einer Piste gleichen. Mehrere Überquerungen von Bächen ohne Abzuschnallen waren dann die größte Herausforderung!

20120304_Spitzstein_254_b_1

Insgesamt eine nette Tour, die auch bei nicht so perfekten Verhältnissen lohnt – auch weil sich Einkehrmöglichkeiten bieten!

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline