Wandertour Hörndlwand

15. Juni 2006

(Gupfi, Irene, Patrick)

Bild1.jpg 

Nachdem wieder ein verlängertes Wochenende vor der Tür stand, und wir uns mit unserem 1½ Jahre alten Patrick noch nicht trauten weiter weg zu fahren, mussten wir uns was anderes überlegen. Da kam Bernhard die Idee nach Ruhpolding zu fahren und auf die Hörndlwand zu wandern.

Nach einem ausgiebigen Frühstück, natürlich mit frischem Brot vom Bäcker, packten wir alles für unsere Wandertour zusammen.

In Ruhpolding angekommen, setzten wir Patrick in die Rückentrage und schon ging’s los!

Kurz vor Mittag machten wir eine kurze Pause zum Jausnen. Dort haben wir auch bemerkt, dass wir doch etwas vergessen hatten – die Digi-Cam. So musste halt das Handy herhalten.

Bild2.jpg

Da es für mich die erste Bergtour seit langem und für Patrick die erste überhaupt war, überlegten wir, ob wir noch weiter rauf wandern sollten. Aber Bernhard sagte es wird eh nur „ein wenig“ felsig und er würde es mit Patrick in der Trage schon schaffen. Also konnte ich auch keine Spielverderberin sein und stimmte zu.

Bild3.jpg 

Es war dann eh recht lustig an den Felsen raufzukraxeln. Nur an einer Stelle, an der das Geröll ziemlich locker war, hätte ich Bernhard bald verflucht.

Bild4.jpg

Oben angekommen wurden wir aber durch den wunderbaren Ausblick für alle Strapazen belohnt. Beim Runtergehen sind wir sogar noch an ein paar Schneefeldern vorbeigekommen und dann sind wir noch kurz eingekehrt auf ein Glas Milch und ein Stück Kuchen.

Bild5.jpg

Patrick hat’s auch voll gut gefallen. Er machte keinen Mucks, außer wenn Bernhard mal kurz stehen blieb, dann protestiert er gleich lautstark und wir mussten sofort wieder weitergehen. Er ist sogar zweimal in der Trage eingeschlafen.

Wir drei haben unseren ersten großen Familienausflug, dem sicher noch viele weitere folgen werden, sehr genossen.

Die Aufnahme der zwei neuen Mitglieder (erste Frau und jüngstes Mitglied) wird natürlich noch begossen – Heckenklescher folgt – Zeit und Ort müssen wir halt noch vereinbaren.

PS: Freuen und auch auf viele gemeinsame Ausflüge mit der „Climb-and-Hike“-Bande!!!

3 Antworten zu “Wandertour Hörndlwand”

  1. assi Sagt:

    Das ist ja ein gebührender Einstieg für unsere beiden Mitglieder! Herzlich willkommen, freu mich auf den Heckenklescher 😉

  2. Speedy Sagt:

    Hallo ihr beiden, herzlich willkommen.
    Wo und wann gibts an Heckenklescher ?!?
    An Gupfi sei Terrassen-Dachl gehört eh mal eingeweiht *g*

  3. schmitzi Sagt:

    ebenfalls herzlich willkommen,
    zum Einstand gleich a Bergtour is a net schlecht und Nachwuchs ist
    immer gut weil wer weiß wie lang ma diese ständige sportlerei noch
    aushalten 🙂

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline