Mountainbiketour auf die Postalm

23. April 2011

(Doris, Mario)

ausblick

Diesmal entschieden wir uns für die Tour über die alte Postalmstrasse auf die Postalm. Bevor wir allerdings in der Voglau starteten, ereilte uns aber – Dank Speedy, noch das Bedürfnis uns mit Utensilien zu einer fachgerechten Pannenhilfe auszurüsten.

Die Tour ist hervorragend mit den Hinweisen “Postalm MTB 07”  beschildert. Ein Verfahren war somit auch für einen eingefleischten Climbandhikler unmöglich!
Leicht ansteigend schlängelt sich  die Forststrasse entlang des Aubaches  Tal einwärts.

forststrasse

Nachdem wir am frühen Nachmittag starteten war es schon relativ warm und wir kamen auch ohne gröbere Steigung ordentlich ins schwitzen. Der Straßenbelag wechselt des Öfteren zwischen Asphalt und Schotter. Wobei aber alles angenehm zu befahren ist und wir auch den Asphalt nicht als störend empfunden haben.

auffahrt

Nachdem wir das Flussufer über die Zinkbachklamm  wechselten und ein schön schattiges Waldstück hinter uns hatten, erreichten wir idyllisches Almgelände.

alm

Die Strecke ist wirklich angenehm zu fahren, da auf etwas längere Anstiege immer wieder flache Passagen folgen und zum Genießen der Landschaft einladen.
Schließlich kamen wir  auf den Postalmrundweg und fuhren diesen entlang bis sich nach einem weiteren Anstieg vor uns das weitläufige Almgebiet öffnete. Hier endete auch die Beschilderung.

postalm

Wir nahmen noch den Anstieg zur Huberhütte in Angriff! Die letzten Höhenmeter zerrten aber dann doch noch an unseren Kräften. Beflügelt, von der herrlichen Gegend und der Aussicht auf einen erfrischenden Radler, bewältigten wir auch diesen.

IMG_4130

Nach ca 800 Hm hatten wir uns dann auf der ganzjährig geöffneten Huberhütte auch noch einen zweiten Radler verdient. Laut Beschilderung fährt man über den Lienbachsattel entlang der Mautstrasse runter nach Voglau. Wir entschieden uns jedoch für die gleiche Strecke die wir auch für die Auffahrt wählten.

downhill

Die Tour ist Landschaftlich toll und absolut empfehlenswert. Auch auf der Abfahrt konnten wir nicht wiederstehen an dem einen oder anderen Foto Spot anzuhalten.

bruecke

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline