Große Kesselspitze (2.358m)

(Arabella, Rainer, Evelyn & Momo)

Obwohl es im Innviertel und auch im Flachgau ziemlich trüb war gab es ein paar Km weiter  im Pongau doch perfekte Tourenverhältnisse.  Ausgangspunkt für diese Tour ist ein Parkplatz bei Km 49,6 von Obertauern Richtung Tweng/Lungau.

Erst mal heißt es einen ziemlich langen Forstweg hinter sich zu bringen bevor man das schöne freie Almgeländer der Gastalm (1742m) erreicht. Von dort sieht man dann auch bereits das Ziel.

Durch lichten Lärchenwald geht es erst über sanfte Kuppen, später doch etwas steiler Richtung Gipfel.

Der Andrang auf dieser Tour hielt sich in Grenzen und das bei den tollen Hängen!

Die letzten ca. 20 Hm auf den Gipfel erfordern leichte Kletterei, zahlt sich aber auf jeden Fall aus. Eine tolle Tour mit spitzen Panorama.  Ca. 950 Hm, mehrere  Abfahrtsvarianten je nach Verhältnissen möglich. Sehr schöne Tour auch wenn der Forstweg bis zur Alm ganz schön lang ist 🙁   Einkehren kann man dann dafür im Aprés Ski Mekka  Obertauern.

2 Kommentare zu „Große Kesselspitze (2.358m)“

  1. eh kloar gefällt das der hundedame 🙂 die is ganz heiss aufs tourengehen und diesen winter sot gut wie jede skitour mitgegangen! mit neun jahren noch fit wie a turnschuh 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zufällige Beiträge