Strannerbach (Maltatal, WI 3)

20. Januar 2008

(Assi, Speedy)

CIMG2383

Am zweiten Tag von Eis Total 2008 machten Speedy und ich den Strannerbach, ein Eisfall über mehrere Seillängen.

Zuerst einmal musste die Shakira CD-Hülle herhalten um das Auto eisfrei zu bekommen, die ideale Gelegenheit für Speedy doch noch einen Kaffee zu trinken und eine zu rauchen, obwohl er auf das Frühstück verzichtet hat.

Wir fuhren wieder zum Testzentrum zur Gmundnerhütte um uns mit Material einzudecken. Da wir nur Ausrüstung für eine Seilschaft hatten (Eisschrauben), teilten wir uns auf. Flirsch und Klaus gingen nochmal zu den Stationen.

CIMG2377

Der Strannerbach liegt auf dem Weg zur Gmundnerhütte direkt an einer Brücke (Einstieg) und erstreckt sich über zwölf Seillängen. Etwa bei der Hälfte teilt sich der Eisfall.

Schwer bewaffnet und um einige Kilo schwerer stiegen wir ein. Das Eis war im unteren Bereich sehr spröde und wurde nach oben hin immer besser.

CIMG2387

Einige Stände sind gebohrt, es sind auch genügend Bäume zu finden, an denen Stand gemacht werden kann, ansonsten natürlich im Eis.

Der Eisfall besteht aus mehreren Steilaufschwüngen und ist auch durch „Gehgelände“ unterbrochen.

CIMG2390

Wir wählten den linken Bereich, entschlossen uns aber die letzten zwei Seillängen nicht mehr zu machen, da bereits Eisschlag eingesetzt hat und Speedy auch noch die Ausrüstung zurück bringen musste.

So machten wir uns an’s Abseilen, meine Abseilkünste ließen etwas zu wünschen übrig, doch nach unzähligen Entwirren der beiden Halbseile sind wir wieder unten am Einstieg angelangt.

CIMG2391

Das Eis Total Wochenende war nun zu Ende und es hat allen sehr gut gefallen, auch wenn einer von uns kein Geschenk bekommen hat 😉

Eine Antwort zu “Strannerbach (Maltatal, WI 3)”

  1. AndiR. Sagt:

    Hallo Speedy und Markus!

    Tolle Route – schaut wirklich gut aus! Hab schon öfters vom Strannerbach gelesen… Gratuliere zur schönen Tour.

    lG Andi

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline