Schobersteinhaus (1.260m)

28. Dezember 2013

(Assi, Dani, Martin, Martin)

Schoberstein, 28.12.2013_015

Spontan habe ich mich Dani, ihrem Freund Martin und ihrem Spezl Martin bei einer kleinen, aber feinen Tour auf das Schobersteinhaus angeschlossen. Am Gipfel eine Hütte, was will man mehr?

Da sich die drei bereits auf den Weg gemacht hatten, fuhr ich noch die Strasse hoch, so weit es ging. der erste Parkplatz befindet sich direkt neben der Bundesstrasse.

Dieses Mal bin ich bereits mit dem Auto den Nebel entwichen.

Schoberstein, 28.12.2013_001

Der Weg war schneefrei aber dafür feucht und rutschig, was aber der Laune keinen Abbruch tat. Warum hatte ich so gute Laune? Ende Dezember eine Bergtour in kurzer Hose und T-Shirt zu machen ist einfach grandios 🙂

Schoberstein, 28.12.2013_003

Nach einer Stunde war das Schobersteinhaus erreicht, von den dreien war aber keine Spur. Ein Blick auf’s Handy zeigte, dass sie einen kleinen Umweg gemacht hatten. So stieg ich wieder ab und ging ihnen entgegen. Gemeinsam kamen wir dann bei der Hütte an.

Schoberstein, 28.12.2013_004

Den Paragleitern machte es sichtlich Spaß! Leider war es auf der Terrasse ziemlich windig. So baute ich meine kurze Hose wieder zu einer Langen um und zog war langärmeliges an. Eine Jacke hatte ich leider nicht mit, wer braucht schon so was Ende Dezember 😉

Schoberstein, 28.12.2013_005

Nach der ausgiebigen Rast und viel Spaß packten wir noch die letzten Höhenmeter zum Gipfel.

Schoberstein, 28.12.2013_007

Den „Vorgipfel“ ziert dieses Ding.

Schoberstein, 28.12.2013_008

Blick in den Nebel!

Schoberstein, 28.12.2013_011

Am „Hauptgipfel“ steht dann diese Skulptur 😉

Schoberstein, 28.12.2013_015

Dank meines Weihnachtsgeschenks, gibt es auch einen GPS Track 🙂

volle Distanz: 3.58 km
Maximale Höhe: 1255 m
Gesamtanstieg: 633 m

 

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline