Lackenkogel (2.051m)

22. Januar 2011

(Arabella,Evelyn, Rainer, Klaus & Momo)

Diesmal fiel unsere Tourenwahl mal auf den Pongau und damit lagen wir gold richtig. Der Lawinenlagebericht prognostizierte nordseitig bis 50 cm lockeren Pulver, allerdings auch LWS 3 oberhalb 2000m in allen Expositonen ausser Nord daher erachteten wir unsere Wahl als sinnvoll.

Ca. 2 km nach Altenmarkt, Richtung Zauchensee  beim  GH Neuhäusl startet die Tour. Anfangs über sanftes Almgelände dann durch einen kurzen Waldgürtel  kommt man zum Sattelgut, ebenfalls ein Wirtshaus.

Unser Ziel noch wolkenverhangen und ziemlich weit weg. Nach dem Sattelgut gehts wieder durch den Wald gemächlich bergauf zur Lackenalm.

Idyllischer gehts wohl nimma 🙂  Gelände und Schneeverhältnisse liesen die Vorfreude weiter ansteigen.

Strahlender Sonnenschein gemischt mit Wolkenfetzen erzeugten eine fast schon mystische Stimmung.  Einfach a geile Tour dachten wir uns.

Am Gipfelhang wurde es dann nochmal kurz etwas anstrengend da die vielen Latschen durch den lockeren Pulver nur teilweise zugedeck waren.  Leider musste Arabella hier die Tour abbrechen da der nur mehr teilweise vorhandene Kleber auf Ihren Fellen diese nicht mehr am Ski hielt.

Fazit:   bei diesen Verhältnissen geniale Skitour mit ca. 1120 Hm. Beste Abfahrtshänge mit 20-50 cm lockerer Pulverauflage.  Einfach ein super Tourentag . Einkehr im GH Neuhäusl, sehr nette Wirtsleut

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline