Via Doris(5) Zwerchwand/Bad Goisern

(Evelyn, Klaus)

zwerchwand1

Ursprünglich wollten wir am Sonntag als gemütliche Klettertour den Vöcklabruckpfeiler am Attersee gehen. Da wir aber lieber etwas länger in den Federn blieben und ich auch kein Freund langer Zustiege bin wählten wir die Via Doris an der Zwerchwand/Bad Goisern.

Kleines Matterhorn

Vor der Zwerchwand liegt ein großes Trümmerfeld von  wohl mehrern Felsstürzen, aus dem das „kleine Matterhorn“ aufragt 🙂 Die Routen selbst sind  bis auf wenige Ausnahmen sehr kompakt und  griffig.

dachstein

Super Aussicht auf den Hallstättersee und Dachstein gegenüber.

evelyn

Insgesamt eine sehr schöne Mehrseillängen Route die wirklich „angstfrei“ abgesichert ist. Vorwiegend Riss u. Plattenkletterei mit einer ziemlich erdigen u. bewachsenen 3er SL. Topo siehe www.bergsteigen.at

klaus

Tipp: Den Zu bzw. Abstieg kann man mit einem MTB erheblich verkürzen,  60m Einfachseil geht sich aus,  sehr gute Küche im Berghotel Predigtstuhl.

1 Kommentar zu „Via Doris(5) Zwerchwand/Bad Goisern“

  1. Servus,

    habe heute durch Zufall Eure Web-seite gefunden und dabei das Foto vom „Kleinen Matterhorn“ entdeckt, was mich sehr freut, da ich 2007 das Gipfelkreuz dort aufgestellt habe!

    Viele Grüße
    Nils Helmut

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zufällige Beiträge