Kleine Reibn (Schneibstein 2.276m)

06. Juli 2008

(Assi)

PICT0015

Die „Kleine Reibn“ ist wohl besser als Skitour bekannt und besteht im Wesentlichen aus der Überschreitung des Schneibsteins. Das Herrliche an dieser Tour ist, dass die Blicke immer wieder auf König Watzmann fallen!

Kurz vor Berchtesgaden zeigte sich die gesamte Familie Watzmann in ihrer vollen Pracht.

Watzmann

Faul wie ich bin, habe ich natürlich die Gondel auf den Jenner genommen. Aber in der kleinen 2er Gondel habe ich genau so geschwitzt, wie ich beim Aufstieg geschwitzt hätte 😉

PICT0014

Das Stahlhaus kannte ich bereits von unser Tour auf’s Brett.

PICT0020

Der leichteste 2.000er Berchtesgadens, der Schneibstein ist unspektakulär über seine sanfte Seite zu erreichen.

PICT0022

Teilweise geht’s auf kitschigem Pfad dahin.

PICT0025

Ein eher seltenes Bild, allein am Schneibsteingipfel.

PICT0034

Die Watzmann Ostwand in ihrer vollen Pracht, leider hatte es bereits etwas zugezogen.

PICT0026

Die Runde führt weiter am Windschartenkopf vorbei. Die Gipfel auf der linken und rechten Seite können weglos bestiegen werden, ich habe aufgrund des Wetters darauf verzichtet.

PICT0036

Der Weiterweg führt über verkarstetes Gelände…

PICT0040

…bis man zu einem kleinen Seelein, dem „Seeleinsee“ kommt.

PICT0046

Nach einiger Zeit kommt man wieder auf die Almwiesen an der Priesbergalm vorbei.

PICT0053

Hier gäb’s a Schnapserl auf der Enzianhütte, hatte aber leider zu.

PICT0058

Ab der Königsbachalm kam mir dann alles bekannt vor, wir sind die Strecke zur Gotzenalm gefahren.

PICT0060

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline