Rund um den Faistenauer Schafberg (1.000Hm)

03. Mai 2008

(Assi, Evelyn, Flirsch, Klaus)

CIMG2205

„Das wäre Ihr Preis gewesen“ heißt es doch immer so schön. In dem Fall war es leider nicht lustig, nach 1,5 Std. lustigem „stapfen wir mal durch den Schnee, is eh nimma weit“ hätten wir uns wirklich ein Weißbier auf da Schafbachalm verdient. Leider war es uns nicht vergönnt.

CIMG2205

An dieser Stelle war das Schlimmste schon vorbei und es war wirklich nicht mehr weit zur Hochwiesalm wo es super Bauernkrapfen geben soll…. wenn offen ist. Das Teil links im Hintergrund ist übrigens eine Liftstütze.

CIMG2205

Von Fuschl aus gehts über das Perfalleck (bei der Red Bull Zentrale einbiegen) hinüber in die Tiefbrunnau, dort einmal rechts und nach ca. 1km links abiegen. Die Strecke ist auch ausgeschildert. Der Anstieg auf der Forststraße hinauf zur Hochwiesalm ist der längste der Runde aber gut fahrbar…… wenn da Schnee weg ist.

CIMG2205

Aber echte Climb and Hiker finden immer eine offene Labestation und so war es auch diesmal, die Grögern Alm, es gab sogar frische Pofesen von da Traudl, Empfehlung: nur einen essen wenn man dann noch Höhenmeter vor sich hat 🙂

Fazit: Eine super Biketour…… im Sommer, aber wir hatten auch so sehr viel Spaß, besonders bei der Abfahrt im Schnee, es gab spektakuläre Überschläge zu sehen und gekonnte Abstiege nach vorne sowie seitlich. Aus Respekt vor den Sportlern werden keine Fotos veröffentlicht!

Die letzten Meter führten uns dann noch über einen Lawinenkegel ….. is ziemlich kalt und hart wenn ma bis zum Knie drin steckt !

CIMG2205

2 Antworten zu “Rund um den Faistenauer Schafberg (1.000Hm)”

  1. traudl Sagt:

    sche das meine pofesen so lobts,aba mia hoassen grögernalm.

  2. Klaus Sagt:

    …..ups, tschuldigung Traudl, wird sofort korriegiert. War wohl noch etwas unterkühlt beim Bericht schreiben 🙂

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline