Sparber (1.502m)

24. Oktober 2004

(Anita, Assi, Flirsch, Moni, Speedy, Wuz)

sparber_00.JPG

Am 24.10.2004 machten wir (Flirsch, Anita, Wuz, Moni, Klaus, Speedy und ich) uns auf dem Weg zum Sparber, der bei Strobl (genauergesagt zwischen Strobl und Postalm) liegt. Der Sparber ist mit seinen 1.502 m nicht höchste, und somit optimal für eine „schnelle“ Tour“.

Die Anreise traten wir mit Wuz an, Flirsch und Anita haben wir an der Tanke in Gschwend getroffen, die uns schon des öfteren als Treffpunkt diente. Wie es sich für Salzburger gehört, kamen sie mal ne halbe Stunde zu spät. Am Kleefeldhof (da kann man Rehe und andere Viecher besichtigen) ging’s los. Unser Stuff „Moni“ geleitete uns brav die ersten Meter.

sparber_01.JPG

Im Bild scheint es, als hätten die drei eine göttliche Erscheinung, wahrscheinlich war’s einfach die Bergluft! Weiter ging es im Gänsemarsch, dem Gipfle entgegen.

sparber_02.JPG

Dieser kleine Sparber wartete vorm Gipfel noch mit ein paar kindischen Leitern auf, dann waren wir am Gipfel angelangt.

sparber_04.JPG

Von hier aus genossen wir einen wunderbaren Ausblick auf den Wolfgangsee.

sparber_03.JPG

Nach der obligatorischen Gipfeljause ging’s dann im Gänsemarsch wieder bergab.

sparber_05.JPG

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline