Testbericht: „MSR Superfly Gaskocher“

Einige treue climbandhike Leser werden sich jetzt vielleicht etwas wundern aber www.bergfreunde.de hat uns für  seriös befunden und traut uns  auch noch zu Produkte für Euch zu testen und einen brauchbaren Bericht ab zu liefern 😉

Der Gaskocher von MSR ist unserer Meinung nach ein perfekter Allrounder. Ob zum Campen, so wie wir in jetzt getestet haben, ideal als zweiter, kleiner Kocher mit dem man eben schnell mal den Espresso kocht oder zum Grillen die Beilagen. Oder aber im  Winter als Begleiter bei einer Hoch bzw. Skitour wo es hauptsächlich um Gewicht und Platzsparen geht. Der Superfly von MSR ist vielseitig verwendbar. Geringes Packmaß und gut  verstaut im mitgelieferten Beutel ist nur ein Vorteil. Durch das durchdachte Anschlussstück können im Prinzip alle Gaskartuschen die einen umgebogenen Rand haben verwendet werde.  Dies ist vor allem im Ausland ein grosser Vorteil weil man ja nie weiß welche Kartuschen verfügbar sind. Robuste und dennoch gewichtsparende Verarbeitung sowie der einklappbare Bügelgriff zur Regulierung der Gaszufuhr  sind weitere Vorteile.

Wir haben mit unserem  Espressokocher ( für 6-8 Tassen, also der große) die Zeit gestoppt. Gerade mal 5:32 Min hat es gedauert bis mein Frühstückskaffee fertig war. 🙂

Als zweites habe wir mit einem herkömmlichen Kochtopf Kartoffeln gekocht.  War ebenfalls in einer Top Zeit erledigt ( unter 25 min). Auch stürmischen Bedingungen hält die Flamme problemlos stand, mit etwas Windschutz ist das Ganze natürlich effektiver und auch sparsamer im Verbrauch. Wir haben mit der 396 ml IsoPro Kartusche von MSR   gesamt ca. 45 min gekocht.

Fazit:  Tolles Preis – Leistungsverhältnis, einfachste und schnelle Handhabung.  Dies gilt wohl besonders für den   Einsatz im Winter mit Handschuhen (konnte von uns bis jetzt noch nicht getestet werden)

Tester: Evelyn und Klaus

3 Kommentare zu „Testbericht: „MSR Superfly Gaskocher““

  1. Pingback: MSR Superfly Gaskocher für 40,60€–36% günstiger

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zufällige Beiträge