Hochstaufen (1.771m)

(Assi, Martina, Mike, Moni, Wuz)

Hochstaufen (1.771m)

Ein Berg musste her für den schönen Sonntag. Doch welcher? Nicht zu sehr ausgesetzt und eine kurze Anreise waren die Kriterien. Mein Vorschlag war der Hochstaufen: Gleich um’s Eck, und ein „gemütlicher“ Aufstieg. Mike und ich nahmen die vermeintlich Abkürzung über den Klettersteig.

Ein Jahr ist es nun her, dass die 5 „M“ (Manfred, Monika, Michael, Martina, Markus) eine Begrtour gemacht haben (Rinnkogel). Das eingespielte Berg Quintett machte sich auf den Weg nach Piding. Das erste Stück bis zur Abzweigung zum Klettersteig war eher gemächlich.

PICT1869.JPG

Dieses Stück sind der Jaga und ich mit dem Rad gefahren, als wir den Klettersteig das erste Mal gingen. Nach 500hm und einer Stunde waren wir an der Weggabelung angelangt. Hier trennten sich unsere Wege.

Nach dem ersten Anstieg im Schuttfeld kamen wir beim Einstieg zum Klettersteig an.

PICT1871.JPG

Das Wetter war nicht besonders, doch als wir eingestiegen sind, hat es aufgerissen. Wir konnten das erste Stück (2/3) relativ rasch durchgehen und Mike hatte sichtlich Gefallen an der Wand.

PICT1892.JPG

Doch dann kam etwas, was uns ein kleines Bischen in Aufregung brachte. Nur Gut, dass Mike so ein ruhiges Gemüt hat! Ein älteres Pärchen kletterte im Schneckentempo, was ja nichts Schlimmes ist, doch die dachten nicht daran Wartende vorbeizulassen.

Irgendwann (nach 45min Wartezeit) konnten wir sie dann doch überreden. Der Mann meinte dann noch zu mir, sie wollen nicht zu viele vorbei lassen, da sie sonst auskühlen… Gut, dass die beiden mit dem Klettersteigset (sofern man das so nennen konnte) am Seil festgemacht waren, sonst…

Das letzte Stück zum Gipfel ging dann schnell, den letzten Ärger haben wir dann bei einem Weißbier vergessen.

Anschließend gab es noch das obligatorische Gipfelfoto:

Hochstaufen (1.771m)

Martina war nicht ganz meiner Meinung, dass der Normalweg unbedenklich sei, doch sie meisterte sowohl den Auf- als auch den Abstieg bravorös!

Zum Schluss zeigt Moni noch ihre Kletterkünste, was Mike aber sichtlich langweilte 😉

PICT1903.JPG

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zufällige Beiträge