Klettersteig Echerwand (D)

05. Oktober 2011

(Klaus, Mario)

Echerwand

Ich hatte Urlaub und Klaus profitierte vom Feiertag in Deutschland und noch dazu hatten wir schon seit einer Ewigkeit keine gemeinsame Tour mehr gemacht. Wir einigten uns nach langem hin und her auf den uns beiden bislang unbekannten Klettersteig an der Echerwand in Hallstatt.

Vom Parkplatz der Talstation der Salzbergbahn erreicht man in ca. 10 Minuten den Einstieg, der mit einer 8 Meter langen Leiter beginnt. Der Zustieg ist gut ausgeschildert und war nicht einmal für uns zu verfehlen.

Echerwand

Obwohl die Wand ziemlich durchwachsen ist und durch Schrofengelände unterbrochen wird, ist es den Erbauern dennoch gelungen einen schönen Steig zu errichten.

Echerwand

Schon nach wenigen Metern wurden wir mit schönen Tiefblicken auf den Hallstättersee belohnt.

Echerwand

Der Steig weist vorwiegend B Stellen auf, aber es sind immer wieder schön zu kletternde C und C/D stellen dabei.

Echerwand

Ein Highlight ist die Panoramaleiter welche man allerdings über die Innenseite erklimmt.

Echerwand

An Roli´s Dachl “D” kommt dann echtes Ferrata-Feeling auf. Bei toller Aussicht klettert an mit viel Luft unter den Sohlen die zum Schluss leicht überhängende Wand hoch. Diese Stelle könnte auch umgangen werden.

Echerwand

Wir hatten Glück, denn außer uns war nur ein weiteres Duo vor uns, welches uns aber den Vortritt überließ. Naja und da war noch der “alte” Mann, der den Steig gerade zum 85. Mal machte.

Nach einer weiteren Leiter komm noch eine kurze C/D Stelle ehe man sich auch schon wieder in Richtung Ausstiegsband vorarbeitet.

Echerwand

Für die 290 Hm sind 1,5 Stunden vorgesehen. Da dieser Steig sehr schöne Fotomotive bietet, benötigten wir diese auch.

Am Ende des Ausstiegsbandes erreicht man den gemütlichen Wirt an der Bahn, wo wir uns auch noch ein Getränk gönnten. Danach nahmen wir den Fußweg ins Tal.

Echerwand

Für ein eigenständiges Ziel ist er vielleicht etwas zu kurz, aber wenn man gerade in der Gegend ist und noch etwas Zeit hat, können wir ihn nur empfehlen!

Echerwand

3 Antworten zu “Klettersteig Echerwand (D)”

  1. Klaus Sagt:

    …. ja schön wars am Montag statt im Büro am KST rum zu hängen 🙂 und war echt wieder mal höchste Zeit für eine gemeinsame Tour. Schöne Bilder hast auch gemacht. Beim nächsten mal wirds dann wohl schon a gemeinsame Skitour sein 😉

  2. Mario Sagt:

    na war ja doch eine gute Alternative zum Schober-Südgrat 🙂

  3. Klaus Sagt:

    …he nix gegen mein Schober Südgrat, einmal im Jahr muss der schon auch sein 🙂 aber eh lieber mit Evelyn als mit Dir Flirsch, nix für ungut

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline