Zwölferhorn (1.521m) über Pilsteinhöhe

29. Dezember 2010

(Assi, Speedy, Öli)

Zwoelferhorn_056

Berichte über Skitouren auf’s Zwölferhorn und die Pilsteinhöhe gibt es genug, auch bei uns. Da es aber für Speedy und Öli die erste Skitour ihres Lebens war, darf dieser Bericht natürlich nicht fehlen!

Speedy hatte sich bereits mit feschen Black Diamond Tourenski und der restlichen Ausrüstung eingedeckt, Öli besorgte sich beim Sport Auer in Faistenau noch gschwind eine Leihausrüstung.

Nun konnte es losgehen – noch nicht ganz, ich musste ihnen ja noch die Sache mit der Bindung erklären 😉

Zwoelferhorn_001

Öli bei seinem selbstsicheren Weg über den Bach…

Zwoelferhorn_004

Öli legte in seinem Renndress ein ordentliches Tempo vor, da kennt man eben die gesundheitsbewußten Sportler!

Zwoelferhorn_015

Das Wetter war nicht so berauschend, aber trotzdem schön, wenn man draußen ist 🙂

Zwoelferhorn_030

Auf der Pillsteinhöhe angelangt hat man einen schönen Blick auf den Wolfgangssee.

Zwoelferhorn_035

Öli beim Aufstieg auf den Gipfel des Zwölferhorns über den Rücken von der Anikaalm.

Zwoelferhorn_041

Speedy und ich zogen die gemütlichere Variante vor…

Zwoelferhorn_049

Beim Franzl kehrten wir noch ein, ehe es an die Abfahrt ging. Öli hatte seit 15 Jahren nicht mehr auf Skiern gestanden, seine Strategie ein Stück Schuss zu fahren und den Gegenhang als “Bremshang” zu nutzen war gar nicht so verkehrt.

Wir kamen alle heil unten an, so schlechte Skifahrer sind wir ja vielleicht doch nicht…

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline