Climb and Hike Urlaub am Faaker See/Kärnten

08. Juni 2010

(Arabella, Sandra, Evelyn, Speedy, Rainer u. I)

Faaker See

Diesen Anblick mussten wir eine Woche lang  jeden Abend von unserem Zeltplatz am Campingplatz ertragen. Unsere Wahl viel auf Empfehlung von Flirsch u. Doris sowie Besichtigung auf Camping Arneitz bei Egg am See.Zeltplatz

Da wir bereits am Freitag anreisten hatten Evelyn und ich  die schwierige Aufgabe den perfekten Platz für unsere 6 köpfige Truppe zu finden. Diese Bürde meisterten wir aber anscheinend ganz gut, es gab zumindest keine Beschwerden. Arabella u. Rainer sowie Sandra u. Speedy folgen am Samstag.

Ruine Finkenstein

Nachdem wir am Freitag nachmittag  unser Zelt aufgebaut hatten machten wir noch auf Kultur und besichtigten die Burgruine Finkenstein. Auch den Klettergarten Kanzianiberg der am Weg zur Ruine liegt haben wir gleich mal inspiziert. In den folgenden Urlaubstagen verbrachten wir dann auch jede Menge Zeit dort.

CIMG1325

….und hatten jede Menge Spass !

CIMG1238

Arabella in einer echt harten 5c

CIMG1302

Rainer in der „kleinen Verschneidung“  6b/b+  (Toprope eingehängt)

CIMG1216

Speedy war wieder kaum zu bremsen, hier im Vorstieg in einer 6a Route

CIMG1327

Sandra im Einstiegsüberhang einer 5c, unsere Mädls haben uns ganz schön gefordert 🙂

CIMG1315

Auch ich dachte ich muss die 6b probieren…….all zu weit bin ich allerdings nicht gekommen 🙁

CIMG1261

Auch kulinarische Highlights gabs. Jetzt wissen wir woher Rainer die Muckis hat, das Teil auf dem Teller war 1 Stk. Holzfällersteak 🙂

MTB Tour Berta Hütte

Als Ausgleich zum Klettern suchte uns Evelyn eine gemütliche MTB Tour raus………dachten wir jedenfalls. Die Tour auf die Berta Hütte ist gut beschildert,  die Forststrasse anfangs noch recht gemütlich.

CIMG1271

Später entwickelte sich die Tour dann allerdings zur ausgewachsenen Biketour mit bis zu 23% Steigung in lockerem Schotter.

CIMG1282

Daten zur Tour: ca. 1050 Hm, durchschnittlich ca. 12% Steigung. Start bei Ledenitzen, Beschilderung Richtung Kopein folgen dann rechts auf Forstweg, sehr netter Hüttenwirt u. hervorragende Schnäpse gibts a auf da Berta Hütte.

Kajakcenter Faaker See

Als Ausgleich zur Ausgleichsbiketour machten wir einen Ausflug mit dem Kanu, gibts für € 10,– pro Std. beim Kajakcenter in Egg am See. War mal ganz lustig aber 2 Std. reichen völlig aus da der Faaker See nicht besonders gross ist.

Schlosshotel Velden

Auch ein Ausflug zu den Schönen u. Reichen (od. die die glauben schön u./od. reich zu sein) musste sein. Na wer kennt das Gebäude 🙂  Wer etwas Kleingeld übrig hat kann es übrigens kaufen.

Roschitzka Klamm

Am Freitag war dann nochmal Action angesagt, wir radelten vom Campingplatz zum Gashof Baumgartenhöhe nahe der Burgruine Finkenstein. ca. 500hm, dann tauschten wir Bikeschuhe gegen Bergschuhe und gingen in die Roschitzka Klamm zum gleichnamigen Wasserfall. Dort beginnt der Roschitzka Klettersteig, na ja es ist bis auf wenige Meter eigentlich eher ein versicherter Steig neben dem Wasserfall bzw. Bach. Aber trotzdem recht nett.

Seilbrücke

Die 1.Seilbrücke ist die späktakulärste Stelle des Steiges.  Insgesamt wird der Bach 3 mal mittels Seilbrücken gequert.  ca. 200 Hm überwindet der Steig, Dauer gesamt ca. 2 Stunden.

Abendstimmung am Faaker See

Viel zu schnell ging unsere traumhafte Urlaubswoche zu ende. Der Slogan „Kärnten, Urlaub bei Freunden“ trifft für uns voll und ganz zu. Zum Schluss noch ein paar Infos:

die Campingplätze am SO Ufer des Sees sind alle nebeneinander, einfach anschauen, uns hat www.camping-arneitz.at am besten gefallen.  Auch noch einen kleienen Ausflug wert ist die Taborhöhe bei Egg am See, ein super Ausblick auf den See u. ein Hochseilgarten bieten sich an. Der Mittagskogel als top Bergziel natürlich siehe  www.climbandhike.com/?p=6193 oder für weniger sportliche die Burg Landskron mit Greifvogel Show und nicht unerwähnt soll das House of Rock am Camping Arneitz bleiben 🙂

Am Ende noch vielen Dank an Arabella u. Rainer sowie Sandra u. Speedy für die super lustige Woche die wir hatten. Bis zum nächsten Climbandhike Urlaub !

Eine Antwort zu “Climb and Hike Urlaub am Faaker See/Kärnten”

  1. sandy Sagt:

    ja leute,war eine echt geniale woche mit einem super team,freu mich schon auf`s nächste mal mit euch!!!

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline