11er Stein über Mehlsackalm (1478m)

15. Februar 2014

(Evelyn,Klaus)

Regenspitz mit Feichtenstein Almen

Normalerweise ist die Skitour auf unseren zweiten Hausberg unser Saisonauftak. Nach dem sich in dieser Saison die Suche nach guten Tourenbedingungen aber eher wie sie sprichwörtliche Suche nach der Nadel im Schneehaufen gestaltet waren wir gestern um so erfreuter so gute Bedingungen ohne weite Anfahrt  zu finden.

Aufstiegsspur

Der Parktplatz  in der Tiefbrunnau war wie immer schon recht gut gefüllt aber die Masse der Tourengeher bevorzugt zum Glück den Aufstieg über die Forststrasse und dann weiter zur Stubner Alm.  Wir wählten den längeren Anstieg über die Mehlsackalm und trafen nur auf ein paar Gleichgesinnte.  Die Schneelage ab Parkplatz übertraf bei weitem unsere Erwartung,  nur ganz am Ende der Forststrasse vor dem oberen  Parkplatz schnallten wir bei der Abfahrt die Ski ab.

Evelyn mit Gosaukamm

Trotz oder gerade wegen der gefühlten +20°C  war es eine absolute Genusstour auch wenn wir sie schon x mal gegangen sind.  Das 12er Horn ist Sommer wie Winter immer wieder lässig.  Das Panorama und die Umgebung einfach nur schön.

Pillsteinhöhe

Trotz angekündigtem Föhnsturm Windstille am Pillstein und sogar noch Schnee bis hinauf  ! Das 12er Hörndl geht von der SW Seite nur mehr zu Fuss  da wir uns die Massen am Gipfel ersparen wollten  gingen wir gleich direkt weiter zum Franz`l auf ein Getränk.

CIMG1074

Beste Bedingungen am Gipfelhang und auch die Abfahrt zur Sausteig Alm ein Genuss,  selten so gute Bedingungen gehabt wie gestern siehe  dazu  http://www.climbandhike.com/?p=2257

 

 

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline