Skitour Karlkopf (2.087m) /Ankogelgruppe

02. Januar 2014

(Evelyn,Klaus)

Spur

Man könnt ja derzeit meinen der Winter fällt aus aber a bissl was geht immer. Nach diesem Motto habe ich gestern etwas gestöbert und siehe da, am Ende des Grossarltals, in Hüttschlag gibt es absolut brauchbare Bedingungen für  eine Skitour.

Aufstieg Klaus

Bei guter Schneelage kann man schon vom Parkplatz beim Szenetreff Aschaustüberl starten, wir mussten noch 100Hm weiter rauf fahren zum Oberneureit Bauern, noch 50 m die Strasse rauf ist ein Parkplatz der aber nicht geräumt ist. Wir durften netterweise beim Hof parken.

Hirschgrubenalm

Bis zur Hirschgrubenalm folgen wir grossteils dem Forstweg bzw. kürzten dann und wann durch steilen Wald ab. Nach der Alm gehts über eine Steilstufe durch dichten Wald in südlicher Richtung weiter.

Aufstieg Evelyn

Nach  lichtem Lärchwald erreicht man dann ein sehr schönes Kar dass durchaus mit genügend Pulver aufwarten konnte.  Natürlich schaut auch hier da und dort mal Gras raus aber man will ja nicht unbescheiden sein.

CIMG0997

Ein unscheinbarer Gipfel mit grandioser Rundumsicht (im Vordergrund der Spielkogel ) von dem wir fanden dass er sich ein Gipfelkreuz wirklich verdient hätte. Mangels zufällig rumliegender Holzbalken konnten wir zwar nur ein temporäres Kreuz aufbauen aber immer hin.

Gipfelfoto

Absolut entspannte Tour, mit 1050 bzw. 950 Hm ( je nach Startpunkt) ,  die Abfahrt der Aufstiegsspur entlang ist im unteren Teil bei wenig Schnee nicht so toll aber derzeit noch sehr gut machbar.   Der benachbarte Spielkogel sah auch  sehr verlockend aus.

Hinterlasse eine Antwort


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline