Archiv für die Kategorie ‘Hochtouren’

Vom Zillertal nach Südtirol

Mittwoch, 28. August 2013

(Gotthold, Kurt, Toni, Robert, Thomas)

Titelbild

 

Am vergangenen Wochenende war es mal wieder so weit. Beim Burghauser Alpenverein stand eine Hochtour auf dem Programm. Ebenso wie die „Olperer Überschreitung“ im letzten Jahr, wurde auch diese Tour von Kurt Wanke geführt.

(mehr …)

Olperer Überschreitung (3.476m, PD+)

Sonntag, 26. August 2012

(Kurt, Harald, Gerhart, Armin, Martin, Thomas, Robert)

Am 11. und 12.08.2012 stand beim Burghauser Alpenverein eine Hochtour auf dem Programm. Die Überschreitung des Olperers. Geführt wurde die Tour von Kurt Wanke, einem sehr erfahrenen Allround- Alpinisten.

(mehr …)

Marmolada – Punta Penia (3.343m), Westgrat Klettersteig (Hans- Seyffert-Weg)

Mittwoch, 15. August 2012

(Assi, Speedy, Ulla, Eva)

Marmolada 2012 - 004

Die Marmolada ist ein Berg der Superlative…so steht es im Klettersteigführer, aber zurück zum Beginn.

(mehr …)

Piz Bernina (4.049m) über Biancograt

Donnerstag, 06. Oktober 2011

(Lampi, Verena, Speedy)

Bianco (10)

Nachdem ich und Assi bereits 2007 bei der Tschierva-Hütte aufgeben mussten (Link), versuchten sich Assi, Flirsch und Klaus 2009 erneut am Biancograt, was wieder nicht zum gewünschten Erfolg führte. Diesmal waren Lampi und Verena mit von der Partie, der Wetterbericht vielversprechend, die Verhältnisse laut der letzten Begehungen sehr gut, also beste Voraussetzungen für einen erneuten Versuch.

(mehr …)

Unsere erste (Hoch)Tour – Hochfeiler (3.510m)

Dienstag, 04. Oktober 2011

(Birgit, Wolfgang, Robert, Alois, Alois, Hans-Peter, Georg, Walter)

Blickrichtung SW - Marmolada, Ortler, ...

Blickrichtung SW - Marmolada, Ortler, ...

Wenn schon, denn schon dachten wir uns als Quereinsteiger! Großes war geplant zum Ende dieser Saison, welche für uns eigentlich der Anfang war. Das Wetter versprach sehr gut zu werden am Wochenende – warm und wolkenlos. Ein hohes Ziel musste her, wenn möglich ohne Gletscherüberquerung (wäre für uns als Anfänger dann doch etwas verwegen gewesen) – quasi eine Standortbestimmung für Kommendes. So nahmen Birgit und ich die Einladung von Robert Rachbauer (ein „Kletterspezi“ von Erika und Birgit), eine Hochtour auf den Hochfeiler (Südtirol) mitzumachen, gerne an. Nur ein Problem galt es zu lösen. In unserer Checkliste standen Steigeisen und Pickel, welche in unserem Sortiment noch fehlen. Also was tun? … den „Assi“ anrufen kam uns sofort in den Sinn. Ein kurzer Anruf und schon hatten wir 2x Steigeisen und Pickel vor der Tür – DANKE an dieser Stelle – macht doch Sinn „Climbandhiker“ zu sein :-)!

(mehr …)

Wilde Leck Ostgrat (3.359m, IV)

Sonntag, 11. September 2011

(Assi, Verena)

Verena hatte die geniale Idee an diesem schönen Wochenende eine Hochtour zu machen. Bei der Tourenwahl haben wir uns von Andi Riesner inspirieren lassen und den Ostgrat auf die Wilde Leck in den Stubaier Alpen ausgewählt. Wie sich herausstellte war diese Wahl goldrichtig.

(mehr …)

Hochalmspitze “Tauernkönigin” über Detmoldergrat (3.360m)

Sonntag, 21. August 2011

(Assi, Dominik, Eva, Willi)

Hochalmspitze - 066

Nach dem Fallbach Klettersteig stand die Hochalmspitze am Programm. Eva’s Arbeitskollege Dominik und sein Zwillingsbruder Willi begleiteten uns dabei.

(mehr …)

Großglockner (3.798m) über Salmweg

Dienstag, 21. September 2010

(Assi, Kerstin, Lampi, Margit, Martin)

Grossglockner_017

Bei bestem Kaiserwetter ging es nach unserer Eingehtour auf den Brennkogel noch zur Salmhütte und am nächsten Tag erstürmten wir bei strahlend blauem Himmel und top Verhältnissen den Gipfel, wo Lampi noch eine kleine Überraschung für Kerstin hatte…

(mehr …)

Hochkalter (2.607m) über Blaueisgletscher

Samstag, 19. September 2009

(Assi, Manfred)

Blaueis_10

Man könnte die Besteigung des Hochkalter über den Blaueisgletscher auch die “Niedrigste Hochtour” der Alpen nennen. Da der nördlichste Gletscher der Alpen bereits blank war, sind Manfred und ich in voller Montur angerückt.

(mehr …)

Innere Sommerwand (3.122m)

Donnerstag, 16. Juli 2009

(Assi, Ludwig, Manfred, Martin, Sebastian)

DSC07767

Am letzten Tag unserer DAV Tour stand die Innere Sommerwand als Abschlusstour auf dem Programm. Den Gipfel haben wir bei Traumwetter genossen.

(mehr …)


SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline